Spielideen für die Babyshower:

 

 

 

1. Welche Grösse hat der Babybauch?

Bei diesem Spiel bekommt jeder Gast eine Rolle Toilettenpapier oder Geschenkband und muss nun die geschätzte Länge des Bandes abtrennen von der er glaubt, dass Sie den Umfang des Babybauches entspricht. Wenn alle Gäste fertig sind, darf jeder einmal am richtigen Babybauch der werdenden Mama nachmessen, ob er richtig gelegen hat oder auch nicht ;-)

Das Ganze kann natürlich auch in cm Umfang des Bauches von jedem Gast geraten und auf einem Zettelchen notiert werden.

 

2. Babyfläschchen Wetttrinken

Bereiten Sie einige Babyflaschen vor und lassen Sie die Gäste Paarweise gegeneinander oder Männer gegen Frauen antreten, wer die Babyflasche am schnellsten leergetrunken hat. Erschweren Sie dieses Spiel doch ein wenig und füllen Sie in die Flaschen ein kohlensäurehaltiges Getränk wie Mineralwasser oder Cola, das könnte diese Aufgabe ein wenig komplizierter gestallten.

 

3. Schwanger für einen Tag

Ein Spiel, welches sich super für anwesende Männer eignet ;-) Lassen Sie die Gäste einen gut gefüllten Luftballon unter dem Pullover positionieren. Nun muss jeder Gast versuchen sich im Sitzen die Schuhe zuzubinden, ohne den Luftballon zerplatzen zu lassen oder ihn zu verlieren. Natürlich sollten die Füsse bei diesem Versuch immer am Boden bleiben.

 

4. Baby wickeln mit verbundenen Augen

Lassen Sie die Gäste mit verbundenen Augen eine Puppe mit einer handelsüblichen Babywindel wickeln. Natürlich geht das Ganze nach Zeit, wer also als Erster mit dem Wickeln fertig ist hat das Spiel gewonnen. Die Windel sollte allerdings nicht irgendwie, sondern möglichst fachmännisch angelegt werden....


5. Babybody´s bemalen

Kaufen sie verschiedene einfarbige (möglichst weisse) Babybody´s in verschiedenen Grössen und lassen Sie die Gäste mit Textilmalstiften diese kreativ verschönern. Das können lustige Sprüche oder niedliche Zeichnungen sein, egal was lassen Sie einfach Ihre Gäste kreativ werden und Sie haben ein tolles Andenken für die Eltern und das Baby!

 

6. Briefe an das Baby

Geben Sie jedem Gast einen hübschen Bogen Briefpapier und einen Umschlag. Ausserdem muss jeder Gast einen nummerierten Zettel ziehen, bei welchem die Zahl für das Lebensjahr des Kindes steht. Nun soll jeder Gast einen Brief an das Baby schreiben, welchen es zu dem entsprechenden Geburtstag erhalten wird. Der Gast soll die Zahl des Alters, also des Geburtstages, vorne auf den Umschlag schreiben. Lassen Sie auch hier Ihre Gäste kreativ werden, ein kleines Bild malen oder ein paar lustige Zeilen schreiben. So erhalten die Eltern ein tolles Andenken!

 

7. Jeder Gast eine gute Tat

Bereiten Sie eine Babyflasche vor. Jeder Gast bekommt einen kleinen Zettel, auf welchem er eine gute Tat, die er für die Eltern einmal einlösen möchte, und natürlich seinen Namen notiert. Alle Zettel werden anschliessend gefaltet oder gerollt, in die Babyflasche gegeben und den werdenden Eltern überreicht. So haben Sie ein weiteres kleines Geschenk für die werdenden Eltern und diese haben die Gelegenheit reichlich Babysittingstunden oder ähnliche tolle Dinge einzulösen, wenn es so weit ist.

 

8. Gutscheine für die werdenden Eltern

Bereiten Sie kleine Gutscheinkarten vor. Jeder Gast erhält eine und kann nun eine Gute Tat, wie zum Beispiel viieeeeleee Babysittingstunden dort notieren, die von den werdenden Eltern nach Bedarf eingelöst werden können.

 

9. Wer ist das?

Lassen Sie jeden Gast ein Kinderfoto von sich mitbringen. Heften Sie alle Fotos an die Wand oder kleben Sie diese auf ein Plakat. Nun muss jeder Gast einen Tipp abgeben, wer sich wohl hinter den einzelnen Fotos verstecken mag.

Hier gibt es immer wieder viele Lacher und lustige Tipps der anwesenden Gäste ;-)

 

Von My-Babyshower erhalten Sie mit jeder Bestellung von Babyshowerzubehör und Deko eine kleine Sammlung der schönsten Spielideen in Ihrem Päckchen mitgeschickt!


Eine unvergessliche Babyshower Party wünscht Ihnen

Das Team von My-Babyshower